News | 14.06.17
Am Abend des 13. Juni fand auf dem Dresdner Neumarkt das Gastmahl für alle statt. Die CG Gruppe nahm mit einer eigenen Tafel an der Veranstaltung teil, um auf diese Art ein Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit zu setzen.

Unter dem Motto „Dresden isst bunt“ wurden an 60 Tischen gemeinsam Köstlichkeiten aus aller Welt gegessen und getrunken, es wurde viel gelacht, Menschen ferner Länder lernten sich kennen, führten kleine kulturelle Darbietungen auf, machten Musik und tanzten. An den Tischen der CG Gruppe gab es Essen und Getränke, Kinder konnten hier zudem Kekse, die die Form von Häusern hatten, mit Zuckerblumen, Gummibärchen und anderen Süßigkeiten ganz individuell dekorieren.

Veranstaltet wurde der gemeinsame Abend vom Bündnis „Dresden Respekt“, das sich einem gemeinsamen vielfältigen Zusammenleben in Dresden verschrieben hat. Etwa 5000 Personen besuchten die Veranstaltung, die zum zweiten Mal in der sächsischen Landeshauptstadt stattfand.