Mitteilung | 13.10.16

DRESDEN, 13.10.2016 – Heute wird der Grundstein für das Projekt „Residenz am Postplatz“ gelegt. In bester Innenstadtlage entsteht bis zum Jahr 2018 ein facettenreiches Wohn- und Büroensemble mit hochwertig ausgestatten Mietwohnungen und modernen Büros. In die Umwandlung der historischen, seit 15 Jahren leerstehenden Postdirektion investiert die CG Gruppe rund 63,4 Millionen Euro. „Wir werden den beeindruckenden Altbau weitestgehend erhalten und durch zwei Neubauten ergänzen. So schaffen wir im Herzen Dresdens einen einzigartigen Wohn- und Bürokomplex, der historische Architektur mit den Ansprüchen des modernen Wohnens und Arbeitens verbindet“, erklärt Christoph Gröner, Vorstandsvorsitzender der CG Gruppe. Das Objekt ist schlüsselfertig und vermietet verkauft an eine Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Neue Perspektive für historisches Ensemble am Postplatz

Die im Jahr 1876 erbaute Oberpostdirektion galt als ein Schmuckstück Dresdens. Gemeinsam mit dem benachbarten Telegrafenamt prägte sie das Bild des Postplatzes. Vom alten Glanz des im Stil der italienischen Renaissance erbauten Gebäudekomplexes ist heute nicht mehr viel übrig, denn die Immobilie steht seit vielen Jahren leer. Mit der Umwandlung des Gebäudes durch die CG Gruppe bietet sich für die Immobilie eine neue Perspektive:  Nach Fertigstellung wird der Wohn- und Bürokomplex über 242 moderne Wohnungen und fünf Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtfläche von etwa 20.052 Quadratmetern verfügen. Hinzu kommen 107 Pkw-Stellplätze. Das Angebot reicht vom Single-Apartment bis zur Familienwohnung. Im Erdgeschoss entsteht neben Einzelhandel- und Büroräumen auch ein Café. Für die Gestaltung des Objektes konnte das renommierte Architekturbüro von Ingo Pott gewonnen werden, der über langjährige Erfahrung beim Umbau historischer Gebäude verfügt und beispielsweise den Bau der Reichstagskuppel gestaltete.

Objektdaten Residenz am Postplatz

Investitionsvolumen:

63,4 Mio. EUR

Gebäudeart:

Wohnen und Gewerbe

Grundstück:

7.618 Quadratmeter

Einheiten gesamt:

247 Mieteinheiten

Mietfläche gesamt:

20.052 Quadratmeter

Wohnen:

18.488 Quadratmeter | 242 Wohnungen

Gewerbe:

1.565 Quadratmeter | 5 Büros

PKW-Stellplätze:

107 Plätze Tiefgarage

 CG Gruppe

Die CG Gruppe Aktiengesellschaft ist ein Immobilien-Projektentwickler mit eigener Baukompetenz. Das deutschlandweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit konzentrieren sich auf ausgesuchte Lagen in Berlin, Leipzig und Dresden sowie Frankfurt/Main, Köln und Düsseldorf. Mehr als 250 Mitarbeiter sorgen bei Akquisition, Projektierung und Bauausführung für hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit der Immobilienprodukte. Kerngeschäft ist der Mietwohnungsbau für institutionelle Investoren. In diesem Segment ist die CG Gruppe AG in Deutschland marktführend. Der Leistungshorizont des Unternehmens ist für die nächsten fünf Jahre auf ein Gesamtvolumen von ca. 4,5 Mrd. EUR angelegt. Aktuell werden Projekte im Umfang von 2,2 Mrd. EUR für die bautechnische Umsetzung vorbereitet. Für Projekte, die sich aktuell in der Bauausführung befinden, bearbeitet die CG Gruppe AG ein Volumen von 650 Mio. EUR, weitere 1,2 Mrd. EUR sind bereits von institutionellen Anlegern erworben und werden kurzfristig in die Umsetzung gehen.