Mitteilung | 20.03.17
Engagement für unterschiedliche soziale Projekte.

An die Vertreterinnen und Vertreter der Presse,

die CG Gruppe AG und WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH engagieren sich bundesweit für unterschiedliche soziale Projekte. In den meisten Fällen unterstützt die CG Gruppe AG Aktionen, die die Förderung von Kindern und Jugendlichen zum Inhalt haben. „Soziales Engagement ist neben allem wirtschaftlichen Handeln eine wichtige Aufgabe, vor der wir uns nicht verstecken. Dabei steht immer das Projekt im Vordergrund“, erklärt Christoph Gröner, Vorstandsvorsitzender der CG Gruppe AG. Durch ihr Engagement fördert das Unternehmen beispielsweise die „laughing hearts – Initiative“ in Berlin und unterstützt dadurch rund 2.000 Kinder in Kinderheimen.

Auch die WvM setzt sich mit ihrer Initiative „Gemeinsam stark für Kölner Kinder“ für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche ein. Jährlich spendet das Unternehmen 300.000 Euro an unterschiedliche Vereine und Stiftungen – vorrangig in Köln und Umgebung. „Als Vater von zwei Kindern ist mir die Notwendigkeit der Sanierung von Schulgebäuden absolut bewusst“, betont Wolfgang von Moers, geschäftsführender Gesellschafter der WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH.

Bei der von der Landtagsabgeordneten Serap Güler geplanten Aktion „Schulsanierung 2017“ stehen die Interessen der Kölner Schulkinder und Jugendlichen im Vordergrund. Ziel dieser Aktion ist es, den Schulen schnell und unbürokratisch bei der Beseitigung von Mängeln und der Ausführung von kleineren Reparaturleistungen zu helfen. Christoph Gröner und Wolfgang von Moers sind sich einig: „Für uns war und ist es eine Selbstverständlichkeit, unsere volle Unterstützung für diese Aktion zuzusagen.“

Daher stehen beide Unternehmer unabhängig von der politischen Initiative hinter diesem Projekt und bieten weiterhin ihre kostenlose Unterstützung für die Schulen sowie deren Fördervereine an.

CG Gruppe AG

Die CG Gruppe AG ist ein deutscher Projektentwickler mit eigener Baukompetenz. Das bundesweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Kerngeschäft ist der Mietwohnungsbau für institutionelle Investoren. In diesem Segment ist die CG Gruppe AG in Deutschland marktführend. Die Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf ausgesuchte Lagen in Berlin, Leipzig und Dresden sowie Frankfurt/Main, Köln, Düsseldorf und Hamburg. Mehr als 300 Mitarbeiter sorgen bei Akquisition, Projektierung und Bauausführung für die konstant hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit der Immobilienprodukte.

Erklärtes Ziel des Unternehmens ist die Schaffung günstigen Wohnraums durch digitales Bauen (BIM/serielle Bauteilfertigung) unter Einbindung technologischer und ökologischer Innovationen. Im Rahmen großräumiger Quartiers- und Stadtteilentwicklungen werden mit dem Konzept Vertical Village (VauVau) Büro- und Hochhäuser zu modernen Wohn-, Arbeits- und Lebensräumen umgenutzt.

Der Leistungshorizont des Unternehmens ist für die nächsten fünf Jahre auf ein Gesamtvolumen von ca. 4,7 Mrd. EUR angelegt. Derzeit werden Projekte im Umfang von 2,7 Mrd. EUR für die bautechnische Umsetzung vorbereitet. Aktuell sind Baumaßnahmen mit einem Verkaufsvolumen von 750 Mio. EUR in Ausführung. Weitere Projekte im Gesamtwert von 500 Mio. EUR sind bereits bei institutionellen Endinvestoren platziert und gehen im Anschluss in die Bauausführung.