Auf dem Areal des ehemaligen Fernmeldeamtes am östlichen Teil des Danziger Platzes entwickelt die CG Gruppe nun ein neues gemischtes Quartier mit Wohnungen, Gewerbe- und Büroflächen sowie einer Kita. Um den Platz selbst architektonisch zu fassen, ist auf der dorthin ausgerichteten Grundstücksspitze ein höherer Gebäudeturm mit insgesamt 12 Geschossen und einem Staffelgeschoss vorgesehen, an den sich vier weitere Baukörper in Riegelform mit 6 - 7 Geschossen und je einem Staffelgeschoss anschließen werden. Bei der Bebauungsplanung
des Areals wurden wichtige Aspekte wie Gebäudehöhen und -formen, Luftdurchlässigkeit, Schallschutz und Beschattung bestmöglich in die Entwurfskonzeption integriert.
Das Ergebnis ist ein harmonisches Ensemble, das sich perfekt in die unmittelbare Umgebung einfügt. Die gehobene Wohnungsausstattung und ein attraktiver Wohnungsmix werden eine breite Käufer- bzw. Mieterschicht ansprechen.

Inhalt
Projektdaten und Kennzahlen
Projektdetails
Miet-/Verkaufsfläche: 42.700 m²
Wohnen
Objektart: Wohnung
Fläche: 28.100 m²
Einheiten: 400
Gewerbe
Objektart: Gewerbeobjekt
Fläche: 14.600 m²
(Stand: 31.07.2019)
Bildergalerie
Aktueller Status Vermietung und Verkauf
Aktueller Status
In Planung
Baugrube
Rohbau
Bezugsfertig
Fertiggestellt
Aktueller Stand Vermietung

Zwischenvermietung bis Ende 2024: In der Zeit bis zum geplanten Baubeginn soll das Büroensemble, das momentan die Fläche am Danziger Platz 12 prägt, zwischenvermietet werden (Zwischenvermietung bis mind. Ende 2024 möglich). Der Gebäudekomplex bietet flexible Nutzungsmöglichkeiten für Start-Ups, Bildungseinrichtungen, Co-Working-Anbieter und sonstige Büronutzer.

Vermietung: +49 (0)69 247 54 09 – 8251

Aktueller Stand Verkauf
Lagebeschreibung - Mikroumfeld und Makroumfeld

Mit mehr als 730.000 Einwohnern ist Frankfurt am Main die fünftgrößte Stadt in der Bundesrepublik Deutschland. Frankfurt ist Finanzzentrum, die Europastadt, der Verkehrsumschlagplatz - die kleinste Metropole der Welt. Die Stadt Frankfurt bringt auf eine besondere reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Eine Weltstadt mit Lebensart, in deren Straßen Vielsprachigkeit längst selbstverständlich ist. Zwischen Weltstadtflair und anheimelnder Gemütlichkeit liegen in Frankfurt oft nur ein paar Schritte.

Die Bankenmetropole mit ihrer kühlen Skyline ist jedoch kein steinerner Großstadt-Moloch, sondern eine urbane Oase, eine sattgrüne Stadt! Zahlreiche Parks und Grünanlagen liegen mitten in der Stadt. Um die Stadt legen Wiesen, Wälder, Hügel und Flussauen einen „Grüngürtel“.

Die städtebauliche Entwicklung Frankfurts schreitet – wie in anderen Metropolen weltweit – im Rahmen des durch die Globalisierung verursachten tiefgreifenden Strukturwandels deutlich voran. Modernisierung, Wirtschaftskraft, Wachstum im Dienstleistungssektor, Lebensqualität und Zuzugsattraktivität garantieren auch zukünftig das Wachstum und den Wohlstand der traditionsreichen europäischen Metropole.

Makrolage Fläche: 248 km²
Makrolage Einwohner: 733.000
Makrolage Bevölkerungsdichte: 2.792 Einwohner je km²
Makrolage Arbeitslosenquote: 6,2 %
Makrolage Kaufkraftindex: 117,7

Das Objekt befindet sich in Frankfurt-Ostend in verkehrsgünstiger Lage in der Nähe der Europäischen Zentralbank. Das Ostend hat rund 27.700 Einwohner und ist ein sehr aufstrebender und zum Wohnen attraktiver Stadtteil. Hier befinden sich neben der Zentralbank und dem Zoo auch die School of Finance sowie zahlreiche Clubs, Restaurants und Geschäfte. In Verbindung mit den Freizeitangeboten am Main und am Ostpark macht dies das Leben im Stadtteil Ostend sehr attraktiv.

Unmittelbar am Objekt liegen die U-Bahn-Station Ostbahnhof und der Regionalbahnhof Frankfurt Ost. Sie sichern die Anbindung an die Frankfurter Innenstadt, die Messe und den Hauptbahnhof. Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden sich direkt im Objekt.

Mikrolage Fläche: 5,56 km²
Mikrolage Einwohner: 29.171
Mikrolage Bevölkerungsdichte: 5.243 Einwohner je km²
Baubeschreibung

Bauvorhaben

Das Projekt wird in 5 Bauteilen errichtet.
Der Gebäudeturm an der westlichen Spitze des Geländes entsteht in 12-geschossiger Bauweise plus ein Staffelgeschoss und ist für Gewerbenutzung vorgesehen.
Bei den anderen Neubauten sind im Erdgeschoss hauptsächlich Gewerbeeinheiten geplant.
Ab der 1. Etage sind Wohnungen angedacht.
Die 3 Neubauten in der Mitte werden entlang der Henschelstraße 6-geschossig mit je einem Staffelgeschoss, während der südliche Bereich zur Ostparkstraße über jeweils 7 Geschosse und ein Staffelgeschoss verfügt.
Der Neubauriegel am östlichen Rand des Geländes wird 7 Geschosse und ein Staffelgeschoss haben.

 

 

Baurecht

Aufstellungsbeschluss gemäß B-Planverfahren in Vorbereitung

Kontakt
Kontaktdaten

CG Gruppe AG
Danziger Platz 12
60314 Frankfurt am Main

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an: +49 (0)69 247 54 09 - 9622

Vermietung: +49 (0)69 247 54 09 - 8251

Karte
Standort
Projekt
Vermietung
Freie Wohnungen
Hier finden Sie unsere aktuellen Vermietungsobjekte
Jetzt entdecken