In bester Nachbarschaft zu Nikolaikirche, Augustusplatz und Oper liegt die Ritterstraße. Die ehemalige Pelzmanufaktur unter der Hausnummer 42 wird mit vier nicht nur wegen der prominenten Innenstadtlage begehrten,großzügigen Wohnungen im Dachgeschoss, Büroflächen auf weiteren Etagen sowie Gastronomie im Parterre in neuem Glanz erstrahlen.

Inhalt
Projektdaten und Kennzahlen
Projektdetails
Verkaufsvolumen (GDV): 7.281.000 EUR
Miet-/Verkaufsfläche: 1.906 m²
Zustand: Erstbezug nach Sanierung
Heizart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Keine Angabe
Gewerbefläche
Objektart: Gewerbeobjekt
Fläche: 1.427 m²
Wohnfläche
Objektart: Wohnung
Fläche: 479 m²
Einheiten: 4
(Stand: 21.08.2018)
Aktueller Status Vermietung und Verkauf
Aktueller Status
In Planung
Baugrube
Rohbau
Bezugsfertig
Fertiggestellt
Lagebeschreibung - Mikroumfeld und Makroumfeld

Leipzig

Leipzig mit seinen über 570.000 Einwohnern ist die größte Stadt des Freistaates Sachsen und wirtschaftlicher Hotspot. Hocheffiziente international bekannte Unternehmen wie BMW, Porsche, Amazon oder DHL schätzen die ausgezeichnete Infrastruktur und bevorzugte Lage im Herzen Europas an der Schnittstelle traditioneller Handelsrouten. Die 600 Jahre alte Universität zählt zu den neun deutschen Elitehochschulen. Daneben besitzt die Stadt einen einzigartigen Charme. Größtes bauhistorisches Flächendenkmal und größte zusammenhängende innerstädtische Parkanlage, sind nur wenige Superlative die die Stadt für sich in Anspruch nehmen kann. Hierdurch befindet sich die Stadt sowohl in den Bereichen Lebensqualität, Lebendigkeit als auch wirtschaftlicher Dynamik immer in den obersten Bereichen internationaler Rankings.
 

Zentrum

1-A-Innenstadtlage in Leipzigs Fußgängerzone.

Der Straßenzug Ritterstraße in unmittelbarer Nähe zu den Einkaufsmeilen Hain- und Peterstraße gehört zu einer beliebten Adresse in der City. In den Erdgeschosszonen befinden sich zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte und gastronomische Lokationen. Die Anbindung an den ÖPNV und Fernverkehr ist über den nur wenige Minuten entfernten Hauptbahnhof optimal gewährleistet. Dieser wird als Zentralhaltestelle von zahlreichen Straßenbahn- und Buslinien frequentiert.

Objektumfeld
Entfernung Innenstadt: 0,0 km
Entfernung Bahnhof: 0,3 km
Entfernung Autobahn: 7,0 km
Entfernung ÖPNV: 0,2 km
Baubeschreibung

Das Gebäude Ritterstraße 42 ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit langjähriger Historie. Das ca. 1910 errichtete Gebäude befindet sich innerhalb des geschlossenen Innenstadtbereiches, unweit des Marktplatzes und in direkter Nachbarschaft zur Grimmaischen Straße, Leipzigs beliebtester Einkaufsmeile. Die Sandsteinfassade spiegelt den damaligen Baustil detailgetreu wieder.

Das ab 2016 denkmalgerecht zu sanierende Objekt verfügt mit seinen 5 Vollgeschossen (EG bis 4. OG), dem Dachgeschoss und dem Souterrain über eine Gesamtfläche von ca. 1.700 m². Im Erdgeschoss befinden sich v.a. Gastronomie- bzw. Ladenflächen, in den Regelgeschossen Büroflächen. Das 4.OG sowie die Dachgeschosse werden einer Wohnungsnutzung zugeführt. Das Haus wird über 2 Treppenhäuser erschlossen.
Aktuell läuft das Bauantragsverfahren. Ab Baugenehmigung dauert es dann ca. 18 Monate bis zur Fertigstellung des gesamten Objekts.

Kontakt
Ansprechpartner

Sarah Päuser
sarah.paeuser@cg-gruppe.de

Kontaktdaten

CG Gruppe AG
Haferkornstr. 7
04129 Leipzig

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an: +49 (0)341 26 920 - 20

Karte
Standort
Projekt
Vermietung
57 Freie Wohnungen
Hier finden Sie unsere aktuellen Vermietungsobjekte in Leipzig.
Jetzt entdecken