Press Release | 01.04.19
Die CG Gruppe AG, einer der marktführenden Projektentwickler bundesweit, hat ihren 2016 begonnenen Strukturwandel zur kapitalmarktorientierten Gesellschaft abgeschlossen. Mehrheitlicher Anteilseigner des Unternehmens ist die CONSUS Real Estate AG.

Die CG Gruppe erreicht im Unternehmensverbund der CONSUS Gruppe zusammen mit der SSN Group AG aktuell Platz 1 in der jüngsten Projektentwicklerstudie der bulwiengesa AG zu den 7 A-Städten unter Einbeziehung von Dresden und Leipzig. Diese führende Marktposition und die langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Wohnraum befähigen den Konzern dazu der angespannten Wohnraumsituation in den Ballungsräumen Deutschlands mit wirksamen Mitteln zu begegnen. Integraler Bestandteil der Quartiersentwicklungen der CG Gruppe ist die digitale Herangehensweise mittels Building Information Modeling (BIM) sowie die serielle Fertigung von Bauteilen mit dem Ziel, in kurzer Zeit ein erhöhtes bezahlbares Mietwohnangebot zu schaffen.

Den erfolgreich vollzogenen Strukturwandel der CG Gruppe nimmt Vorstandsmitglied Bernd Krüger zum Anlass, sich aus seiner aktiven Funktion als CFO zurückzuziehen. „Nach dem positiven Abschluss der herausfordernden Aufgaben der letzten Jahre möchte ich mich auf das Beratungsgeschäft konzentrieren“, betont Krüger und ergänzt: „Ziel ist es, wieder mehr Zeit für meine große Familie zurückzugewinnen.“

Bernd Krüger gehörte seit Oktober 2016 dem Vorstand der CG Gruppe an und hat als Finanzvorstand den gesamten Wandlungsprozess in eine Aktiengesellschaft mit Zugang zum Kapitalmarkt und mehrere Kapitalmaßnahmen umfassend begleitet.

Übernehmen wird den Staffelstab Sabine Fischer, die per 01.04.2019 zum Mitglied des Vorstandes der CG Gruppe AG bestellt wurde. Sie wird die CG Gruppe in die nächste Digitalisierungsphase und den kapitalmarktorientierten Wachstumsprozess führen. „Den Verantwortungsbereich auf dem erreichten Niveau zu übernehmen, ist für mich der beste Ansporn, um die begonnene digitale Transformation der CG Gruppe zu forcieren und den Konzern weiter zu festigen“, betont Fischer. Die Expertin für Finanz- und Rechnungswesen verfügt über langjährige Erfahrungen in leitender Funktion bei namhaften Unternehmen der Immobilienbranche.

CG Gruppe AG

Die CG Gruppe AG ist der führende Mietwohnungsentwickler in Deutschland. Das bundesweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Mit Standorten in Leipzig, Dresden, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe und München deckt die CG Gruppe AG die Top-Städte in Deutschland ab. 650 Mitarbeiter sorgen bei Akquisition, Projektierung und Bauausführung für die konstant hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit der Immobilienprodukte.

Erklärtes Ziel des Unternehmens ist die Schaffung bezahlbaren Wohnraums durch digitales Bauen (BIM/serielle Bauteilfertigung) unter Einbindung technologischer und ökologischer Innovationen wie CO2-neutralen Heizsystemen, die die gesetzlichen Vorgaben deutlich unterschreiten. Im Rahmen großräumiger Quartiers- und Stadtteilentwicklungen werden Neubauten geschaffen sowie Industrie-, Bürogebäude und Hochhäuser zu modernen Wohn-, Arbeits- und Lebensräumen umgestaltet. Der Leistungshorizont des Unternehmens ist für die nächsten fünf Jahre auf ein Gesamtvolumen von rund 6,3 Mrd. Euro angelegt. Gemeinsam mit dem Aktionär CONSUS Real Estate AG steht die CG Gruppe AG für Leistungsstärke, Innovationskraft und neue Dimensionen im Immobilienmarkt.