Press Release | 05.10.16
Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse EXPO Real 2016 drei neue Projekte vorgestellt.
  • Vorstellung von drei Neuprojekten in Hamburg, Düsseldorf und Köln
  • bundesweit Investitionen von insgesamt rund 1,5 Milliarden Euro bis 2018 vorgesehen
  • Investitionen von etwa 3,9 Milliarden Euro für die nächsten fünf bis sieben Jahre geplant

BERLIN/MÜNCHEN, 05.10.2016 –Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse EXPO Real 2016 drei neue Projekte vorgestellt. Hamburg als neuer Standort der CG Gruppe steht besonders im Vordergrund: „Bei dem Projekt ,Von-Sauer-Straße‘ in Hamburg-Bahrenfeld haben wir vor Kurzem die Baugenehmigung bekommen. Das ist unser erstes Projekt in Hamburg. Bis Ende des Jahres aber wird auch unsere neue Niederlassung in der Hansestadt eröffnet“, erzählt Christoph Gröner, Vorstandsvorsitzender der CG Gruppe stolz. Der rechtsverbindliche Bebauungsplan liegt der Gesellschaft bereits vor. Der Projektentwickler wird auf einem 7.277 Quadratmeter großen Grundstück ein Wohn- und Geschäftshaus mit Einzelhandelseinheiten von 23.530 Quadratmetern Bruttogrundfläche sowie eine Tiefgarage errichten.

In Düsseldorf erstellt die CG Gruppe aktuell einen Bauantrag für die Errichtung eines Wohnkomplexes mit einer Gesamtwohnfläche von rund 74.100 Quadratmetern. Das Grundstück erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 21.299 Quadratmeter. Der Plan-B ist derzeit in Bearbeitung und befindet sich kurz vor der Fertigstellung. Der Entwurf des öffentlich rechtlichen Vertrags mit der Stadt Düsseldorf liegt vor und der Bauantrag befindet sich zurzeit in der Erstellung.

In Köln Neustadt-Nord setzt die CG Gruppe ein Umnutzungskonzept für einen Gewerbekomplex aus den 1950er Jahren um. Es werden 28 moderne Wohn- und eine Gewerbeeinheit mit einer Fläche von insgesamt knapp 4.000 Quadratmetern errichtet.

„Wir freuen uns, in Hamburg, Düsseldorf und Köln drei hochinteressante Projekte umzusetzen. Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Euro vor. Unser Leistungshorizont für die nächsten fünf bis sieben Jahre ist auf ein Gesamtvolumen von circa 3,9 Milliarden Euro angelegt. Ich sehe uns auf einem guten Weg, um dieses Ziel zu erreichen“, sagt Gröner.

Am 5. Oktober 2016 hat der Projektentwickler auf der EXPO Real 2016 (Stand Berlin B2.420) über die laufenden Projekte berichtet und zu aktuellen Planungen des Unternehmens informiert. Dabei wurde Herr Bernd Krüger als neuer Finanzvorstand der CG Gruppe vorgestellt.

Düsseldorf

Mercedesstraße, 40470 Düsseldorf

Mietfläche

74.100 Quadratmeter Wohnen

Grundstück

21.299 Quadratmeter

Köln-Neustadt

Kamekestraße, 50672 Köln

Mietfläche

3.904 Quadratmeter Wohnen

Grundstück

910 Quadratmeter

Hamburg

Von-Sauer-Straße, 22761 Hamburg

Mietfläche

23.530 Quadratmeter Wohnen

Grundstück

7.277 Quadratmeter

CG Gruppe

Die CG Gruppe Aktiengesellschaft ist ein Immobilien-Projektentwickler mit eigener Baukompetenz. Das deutschlandweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit konzentrieren sich auf ausgesuchte Lagen in Berlin, Leipzig und Dresden sowie Frankfurt/Main, Köln und Düsseldorf. Mehr als 250 Mitarbeiter sorgen bei Akquisition, Projektierung und Bauausführung für hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit der Immobilienprodukte. Kerngeschäft ist der Mietwohnungsbau für institutionelle Investoren. In diesem Segment ist die CG Gruppe AG in Deutschland marktführend. Der Leistungshorizont des Unternehmens ist für die nächsten fünf Jahre auf ein Gesamtvolumen von ca. 4,5 Mrd. EUR angelegt. Aktuell werden Projekte im Umfang von 2,2 Mrd. EUR für die bautechnische Umsetzung vorbereitet. Für Projekte, die sich aktuell in der Bauausführung befinden, bearbeitet die CG Gruppe AG ein Volumen von 650 Mio. EUR, weitere 1,2 Mrd. EUR sind bereits von institutionellen Anlegern erworben und werden kurzfristig in die Umsetzung gehen.