VauVau Frankfurt

New Frankfurt Towers

Blickfang mit Ausblick und Köpfchen

Herzstück und imposanter Blickfang des 3,5 Hektar großen Quartiers Kaiserlei in Offenbach sind die beiden 19- und 22-geschossigen New Frankfurt Towers, die nach dem Vertical Village-Konzept intelligent durchdachten Wohn-, Arbeits- und Lebensraum offerieren.

Nach der kompletten Entkernung der ehemaligen Bürotürme der Siemens Kraftwerkssparte folgt der Umbau zu 594 hochwertig und flexibel ausgestatteten Apartments vor allem für mobile Business People. Ergänzt wird das Angebot durch Coworking-Spaces sowie einen Marktplatz mit Restaurants und Cafés, Einzelhandel und einem Fitnessbereich und mehr. Die Planung des Berliner Architekturbüros Eike Becker sieht für die Community-Flächen eine Mischung aus Industrie-Flair und Vintage-Look vor, die bestens zum rauen Charme von Offenbach passt.

Nicht nur der beeindruckende Blick auf die Skyline von „Mainhattan“ und die schnelle Erreichbarkeit von City und internationalem Rhein-Main-Flughafen machen die NewFrankfurt Towers so begehrenswert: Die unmittelbare Nachbarschaft zur Europäischen Zentralbank (EZB) mit allein 2.871 Mitarbeitern bietet Sicherheit für die langfristige Positionierung des Konzepts am Markt. 

Mit direktem Blick auf die Skyline von Mainhattan und der schnellen Erreichbarkeit des internationalen Flughafens, eingebettet in ein Quartier aus Einzelhandel, Gewerbeflächen, Hotels, Büros und weiteren
attraktiven Wohnungen, bieten das Kaiserlei einen einzigartigen Wohnkomfort in einem stark nachgefragten Markt.

Konzept VauVau

Mit Vertical Village entwickelt die CG Gruppe AG ein innovatives Konzept zur modernen Vernetzung von Leben, Arbeiten und Wohnen in Innenstadtlagen. Unter der Marke VauVau werden ungenutzte Gewerbeimmobilien in flächenoptimierte Wohnungen mit flexiblen Grundrissen und multifunktionalen Eigenschaften umgewandelt. Co-Working-Bereiche und Gemeinschaftsflächen wie der Marktplatz mit Gastronomie- und Freizeitangeboten kombinieren den Gemeinschaftsgedanken dieser „gestapelten Dörfer“ mit zeitgemäßen urbanen Anforderungen. Optionale Serviceleistungen und eine hochwertige Teil- oder Vollmöblierung unterstreichen die Attraktivität des VauVau-Konzepts insbesondere auch bei temporärer Nutzung durch mobile Berufstätige.

Objektdaten

Investitionsvolumen: 212.900.000 EUR
Gebäudeart: Wohnen
Gesamtfläche Grundstück: 12.348 m²
Gesamtfläche Vermietbar: 38.874 m²
Wohnen 28.706 m² 569 Einheiten
Gewerbe 10.168 m²
PKW-Stellplätze: 220 220 Plätze Tiefgarage
Bauausführung: März 2017 bis Dezember 2019
Baujahr: 2017
Objektzustand: Erstbezug nach Sanierung
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Aktueller Status

BUILDING_SHELL

Aktueller Stand Vermietung

0 %

0 von 569 Einheiten vermietet

Die Vermietung beginnt während der Rohbauphase.

Aktueller Stand Verkauf

0 %

0 von 569 Einheiten verkauft

Das Objekt wird schlüsselfertig und vermietet verkauft an eine Kapitalverwaltungsgesellschaft (Versorgungskasse).

Offenbach

Frankfurt ist die Stadt mit der höchsten Arbeitsplatzdichte und dem angespanntesten Wohnungsmarkt. Am Kaiserlei-Kreisel in Offenbach, nur 12 Minuten von Frankfurt entfernt, entwickelt die CG Gruppe das Kaiserlei. Mit direktem Blick auf die Skyline von Mainhattan und der schnellen Erreichbarkeit des internationalen Flughafens, eingebettet in ein Quartier aus Einzelhandel, Gewerbeflächen, Hotels, Büros und weiteren attraktiven Wohnungen, bietet das Kaiserlei einen einzigartigen Wohnkomfort in einem stark nachgefragten Markt.

Fläche: 45 km²
Einwohner: 132.404
Bevölkerungsdichte: 2.950 Einwohner je km²
Arbeitslosenquote: 6,3%
Kaufkraftindex: 90,5 %

Kaiserlei

  • Offenbach am Main, Stadtteil Kaiserlei, an der Stadtgrenze zu Frankfurt.
  • Die Innenstadt Frankfurts mit dem Römer, der Einkaufsstraße „Zeil“ und der Alten Oper ist 5 km entfernt und mit der S-Bahn innerhalb 4 Stationen erreichbar. Die Entfernung zur EZB beträgt 3,5 km.
  • Die S-Bahnstation liegt 50m entfernt, hier fahren 4 S-Bahn Linien im Minutentakt in die Frankfurter Innenstadt. Die Fahrtzeit beträgt 8 Minuten.
  • Die A3 liegt in 5 km Entfernung. Der internationale Flughafen ist 18 km entfernt und der Frankfurter Hauptbahnhof in 6 km.
  • Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bieten das 1 km entfernte Mainufer, das 800m entfernte Kino sowie das Fitnessstudio im eigenen Quartier.
  • Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Supermarkt im Erdgeschoss.

Objektumfeld

  • Innenstadt:
  • 5 km
  • Autobahn:
  • 5 km
  • ÖPNV:
  • 0,1 km
  • Bahnhof:
  • 6 km
  • Kindergarten:
  • 0,7 km
  • Schule:
  • 0,5 km

Baubeschreibung

  • Umbau zweier gewerblich genutzter Bestandsgebäude zu Wohn- und Gewerbeimmobilien.
  • Das Bauteil B erhält in der Gebäudemitte einen Ausschnitt. Zwei zusammenhängende Sockelgeschosse verbinden die Bauteile A und B.
  • Im Untergeschoss besteht eine Tiefgarage. Im Gebäudesockel befinden sich die Flächen für Einzelhandel (Supermarkt) und Gastronomie.
  • Im Gebäude entsteht ein Schwimmbad. Im 22. Stockwerk befindet sich die Skybar.
  • Im 1. bis 3. Obergschoss befinden sich Flächen für Boarding und Co-Working. In den oberen Geschossen befinden sich die Wohneinheiten.
  • Im Bauteil B entstehen im 17. und 18 Obergeschoss Maisonnette-Wohnungen.
  • Im direkten Umfeld findet eine durchgreifende Quartiersentwicklung statt.

Bauleitplanung

  • Positiver Bauvorbescheid vom 06.08.2014
  • Aufstellungsbeschluss für B-Plan Nr. 645 „Strahlenberger Str. Ost“ für Quartiersentwicklung am 10.12.2015 erfolgt

Ansprechpartner

Markus Selinger

Kontaktdaten

CG Gruppe AG
Ludwig-Erhard-Anlage 2-8
60325 Frankfurt a. M.

markus.selinger@cg-gruppe.de

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an:

+49 (0) 69 / 97 60 995 - 20

Vermietung:

+49 (0) 30 / 93 62 72 83

Homepage Projekt

http://www.vertical-village.de

Kartenansicht vergrößern