Westend-Ensemble

Westend-Ensemble

DENKMALGESCHÜTZTES JUWEL
Die denkmalgeschützte Oberpostdirektion in Frankfurt ist ein echter Solitär: Im neobarocken Stil errichtet, vergleichsweise gut erhalten, im Stadtteil Westend direkt gegenüber den Messe gelegen – und seit dem Auszug der Postverwaltung wieder für neue Nutzungsideen verfügbar. Bis 2018 wird die CG Gruppe das aus dem denkmalgeschützten Westend Palais und dem Senckenberg Carré bestehende
Westend Ensemble ein facettenreiches Quartier für Singles, Paare, Familien und Silver Ager errichten.

Das denkmalgeschützte Westend Palais, in dem repräsentative Eigentumswohnungen entstehen, wird vollständig entkernt und mit viel Liebe zu Detail saniert. Das neben dem historischen Teil der ehemaligen Oberpostdirektion gelegene Senckenberg Carré wird komplett zurückgebaut und durch einen Neubau mit attraktiven familienfreundlichen Mietwohnungen ersetzt. Komplettiert wird das architektonisch und städtebaulich anspruchsvolle Westend-Ensemble durch ein elegantes Hochhaus, das optimal geschnittene Single Apartments mit einem atemberaubenden Blick über die Frankfurter Skyline bietet.

Objektdaten

Investitionsvolumen: 240.000.000 EUR
Gebäudeart: Wohnen
Gesamtfläche Grundstück: 14.279 m²
Gesamtfläche Vermietbar: 29.126 m²
Grand Ouest 8.962 m² 164 Einheiten von 45 m² bis 180 m²
Eigentumswohnungen EG - 5. OG (L.-Erhard-Anlage)
BT B Neubau Wohnen 11.950 m² 219 Einheiten von 45 m² bis 180 m²
Mietwohnungen 1. OG - 16. OG (Senckenberganlage)
BT B Neubau Gewerbe 1.214 m² 3 Einheiten von 312 m² bis 548 m²
Post, Kita, Wellness
BT C Neubau Wohnen 6.998 m² 67 Einheiten
Eigentumswohnungen 1. OG - 6. OG (Westendstr.)
PKW-Stellplätze: 356 356 Plätze Tiefgarage
Zielmiete: 25,00 EUR/m² von 22,00 EUR/m² bis 30,00 EUR/m²
je nach Ausstattung, Größe und Lage
Bauausführung: Juli 2016 bis August 2019
Baujahr: 2018
Objektzustand: Erstbezug
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Aktueller Status

PLANNING

Aktueller Stand Vermietung

0 %

0 von 475 Einheiten vermietet

Die Vermietung beginnt in der Rohbauphase.

Aktueller Stand Verkauf

0 %

0 von 475 Einheiten verkauft

Teil BT B des Objektes (Mietwohnungen) wird schlüsselfertig und vermietet verkauft an eine Kapitalverwaltungsgesellschaft (Versorgungskasse).

Teil BT A und BT C des Objektes (Eigentumswohnungen) werden schlüsselfertig verkauft an Eigennutzer oder Kapitalanleger. 

Frankfurt am Main

Mit mehr als 730.000 Einwohnern ist Frankfurt die fünftgrößte Stadt in der Bundesrepublik Deutschland. Frankfurt ist Finanzzentrum, die Europastadt, der Verkehrsumschlagplatz - die kleinste Metropole der Welt. Die Stadt Frankfurt bringt auf eine besondere reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Eine Weltstadt mit Lebensart, in deren Straßen Vielsprachigkeit längst selbstverständlich ist. Zwischen Weltstadtflair und anheimelnder Gemütlichkeit liegen in Frankfurt oft nur ein paar Schritte.

Die Bankenmetropole mit ihrer kühlen Skyline ist jedoch kein steinerner Großstadt-Moloch, sondern eine urbane Oase, eine sattgrüne Stadt! Zahlreiche Parks und Grünanlagen liegen mitten in der Stadt. Um die Stadt legen Wiesen, Wälder, Hügel und Flussauen einen „Grüngürtel“.

Die städtebauliche Entwicklung Frankfurts schreitet – wie in anderen Metropolen weltweit – im Rahmen des durch die Globalisierung verursachten tiefgreifenden Strukturwandels deutlich voran. Modernisierung, Wirtschaftskraft, Wachstum im Dienstleistungssektor, Lebensqualität und Zuzugsattraktivität garantieren auch zukünftig das Wachstum und den Wohlstand der traditionsreichen europäischen Metropole.

Fläche: 248,3 km²
Einwohner: 733.000
Bevölkerungsdichte: 2.792 Einwohner je km²
Arbeitslosenquote: 6,2%
Kaufkraftindex: 117,7 %

Westend-Süd

Der Stadtteil Westend zählt zu den begehrtesten und teuersten Wohnlagen der Stadt Frankfurt. Insbesondere sind in den letzten Jahren durch den Abriss bzw. die Umwandlung von Bürogebäuden zahlreiche kleinere Wohnprojekte entstanden sind. Auch für die Zukunft ist von einer Fortsetzung dieser Entwicklung auszugehen.

Das Westend, zu Fuße der Bankentürme, ist Frankfurts „Single-Hochburg“ und „Geldmaschine“ in einem. Die Anbindung an das innerstädtische Straßennetz ist hervorragend. Die nächstgelegenen Autobahnen A648 und A66 erreicht man in wenigen Fahrminuten. Die Innenstadt ist in ca. zehn Minuten erreichbar.

Fläche: 4,1 km²
Einwohner: 27.700
Bevölkerungsdichte: 6.772 Einwohner je km²
Kaufkraftindex: 172,3 %

Objektumfeld

  • Innenstadt:
  • 2,5 km
  • Autobahn:
  • 1,3 km
  • ÖPNV:
  • 0,2 km
  • Bahnhof:
  • 0,8 km
  • Kindergarten:
  • 0,2 km
  • Schule:
  • 0,2 km

Ansprechpartner

Markus Selinger

Kontaktdaten

LEA Grundstücksverwaltung GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 2-8
60325 Frankfurt a. M.

markus.selinger@cg-gruppe.de

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an:

+49 (0) 69 / 97 60 995 - 20

Vermietung:

+49 (0) 30 / 93 62 72 83

Kartenansicht vergrößern